Willkommen bei der JU Königheim
Willkommen bei der JU Königheim
 Politik 2013
 CDU-Mitgliederversammlung


[22.06.2013] Bei der Mitgliederversammlung Ulrich Seitz zum neuen Vorsitzenden gewählt

K√ĖNIGHEIM. Zur Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen begr√ľ√üte der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands K√∂nigheim, Volker G√∂tzinger, neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch den Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Wolfgang Reinhart im Pfarrsaal der Gemeinde.


Die CDU K√∂nigheim k√∂nne auf eine erfolgreiche und bewegte Geschichte zur√ľckblicken, so Reinhart in seiner Rede an die Mitgliederversammlung. K√∂nigheim, wie auch der gesamte Main-Tauber-Kreis st√ľnde aktuell vor gro√üen Herausforderungen, besonders was deren demografische Entwicklung angehe. "Die Zahlen des j√ľngst ver√∂ffentlichten Zensus der Bundesregierung sprechen eine eindeutige Sprache", so der Kreisvorsitzende weiter. In Zeiten zur√ľckgehender Bev√∂lkerungszahlen gelte es umso mehr, die Vorz√ľge des l√§ndlichen Raums hervorzustellen, um im harten Standortwettbewerb mit den Ballungsgebieten bestehen zu k√∂nnen. Leider sei dabei die Politik der aktuellen Landesregierung nicht sehr hilfreich, im Gegenteil erschwere Sie die Verh√§ltnisse noch zus√§tzlich vor Ort.
Reinhart erinnerte daran, dass die CDU seit Jahrzehnten wie keine andere Partei f√ľr die Belange aller B√ľrgerinnen und B√ľrger besonders im l√§ndlichen Raum k√§mpfe und eintrete. Gerade der Main-Tauber-Kreis habe dadurch seit den 70er Jahren eine enorme Aufholjagd bestritten. Wohlstand aber auch die Zahl der Bev√∂lkerung habe viele Jahre bis vor geraumer Zeit zugenommen. Mit zahlreichen F√∂rderprogrammen habe er selbst noch als Mitglied der Vorg√§ngerregierung pers√∂nlich f√ľr den l√§ndlichen Raum gek√§mpft. Diese guten Ergebnisse d√ľrften nun nicht leichtfertig preisgegeben werden zugunsten der ohnehin schon starken Ballungsr√§ume im Land. Bildungsm√∂glichkeiten und zukunftsf√§hige Arbeitspl√§tze die Wohnortnah zu erreichen seien, nannte Reinhart als Schl√ľssel zum Erfolg. Der aktuelle Mikrozensus zeige neuerdings einen Trend weg vom l√§ndlichen Raum. Dem gelte es gegenzusteuern.
Aber auch die kommenden Bundestags- Kommunal- und Europawahlen w√ľrden bereits ihre Schatten voraus werfen, so Reinhart weiter. Umso mehr gelte es f√ľr diese Herausforderungen personell gut aufgestellt zu sein. In diesem Zusammenhang dankte er dem bisherigen Vorsitzenden des Gemeindeverbands, Volker G√∂tzinger, f√ľr seine langj√§hrige Arbeit und sein Engagement f√ľr die CDU. G√∂tzinger versprach jedoch, auch weiterhin im Amt des Beisitzers im Vorstand aktiv f√ľr die Belange der CDU und aller Mitglieder zu k√§mpfen, so dass die erfolgreiche Geschichte der CDU in K√∂nigheim nahtlos weitergeschrieben werden k√∂nne.
Neben den Neuwahlen standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. "Der größte Schatz der CDU Deutschlands ist seit je her ihr großer Mitgliederbestand, umso mehr gilt es die langjährigen verdienten Mitglieder der Verbände vor Ort zu ehren", bedankte sich MdL Reinhart bei den Geehrten.
F√ľr 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Erwin Geier die Urkunde samt Ehrennadel in Silber, ebenso wie Roland Frank und Egon Kn√∂rzer f√ľr 35 Jahre treue Mitgliedschaft. "Ein solch langj√§hriges Engagement f√ľr die Partei sei bei weitem heute nicht mehr selbstverst√§ndlich", erg√§nzte Reinhart in seiner Dankesansprache an die geehrten.
In den Vorstand des CDU-Gemeindeverbands K√∂nigheim wurden gew√§hlt: Ulrich Seitz, Vorsitzender, Ludwig Leimbach, Stellvertreter, J√ľrgen Uihlein, Kassierer, sowie die Beisitzer Alfons Zimmermann, Thorsten Wolz, Volker G√∂tzinger, Eugen Haag, Ralf Siegmund, Markus Kn√ľll, Edgar Zimmermann, Thorsten Glock und Roswitha Walzenbach, Kassenpr√ľfer Dr. Klaus Faulhaber. Allen gew√§hlten Mitgliedern des neuen Vorstands dankte Reinhart f√ľr ihre Bereitschaft, sich in Zukunft f√ľr die Union zu engagieren und daf√ľr mit ihrem guten Namen einzustehen. Vor allem freute er sich √ľber den Besuch von neu eingetretenen Mitgliedern und verwies auf die anstehenden Themen im Kreis von Gesundheitsversorgung bis zur beruflichen Bildung und √ĖPNV.

Fränkische Nachrichten, 18.06.2013
 
 Links

 
  
  2176 Aufrufe


  STARTSEITE    KONTAKT  IMPRESSUM  GÄSTEBUCH      
  Aktuell
  Archiv

  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002

  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2003

  JU-Netzwerk
  Homepage-Admin
  SMS-Verteiler